Sophia Translates

Literarisches Übersetzen

Translator Sophia Lindsey sitting on a brick wall, smiling at the camera. Foto: Maximilian Lindsey

Mein Name ist Sophia Lindsey und ich biete literarische Übersetzungen aus dem Englischen ins Deutsche und aus dem Deutschen ins Englische. Zweisprachig und zwischen zwei Kulturen aufgewachsen, begleitet mich das Übersetzen auf gewisse Weise schon mein Leben lang. Die intensive Arbeit am Text, die kreative Suche nach Worten und das feinsinnige Oszillieren zwischen »meinen« beiden Sprachen sind nur einige der Gründe, warum ich nach meinem Studium der Literaturwissenschaft und einem längeren Abstecher in die Presseabteilung eines Publikumsverlags diesen schönen Beruf gewählt habe. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.

mail[at]sophiatranslates[dot]com

“Translators are the shadow heroes of literature, the often forgotten instruments that make it possible for different cultures to talk to one another, who have enabled us to understand that we all, from every part of the world, live in one world.”

Paul Auster

Übersetzungen

Queer London von Peter Ackroyd

Erscheint: 12.11.2018
Verlag: Penguin
ISBN: 978-3-328-60065-7

IT STARTED IN HAMBURG GRAPHIC ARTS AND STORIES 1938 – 2018 von Klaus Voormann

Erschienen: 11.06.2018
Verlag: TGM GmbH & Klaus Voormann Office
ISBN: 978-3-00-059770-1

Vita

  • 2017 bis 2018 Weiterbildender Master »Literarisches Übersetzen« an der LMU
  • 2017 Beginn der Freiberuflichkeit
  • 2015 – 2017 Presseabteilung der Verlage Knaus, DVA, Manesse und Siedler
  • 2014 – 2015 Werkstudentin in der Presseabteilung des Goldmann Verlags
  • 2014 Praktikum im Literaturhaus München
  • 2011 – 2014 Praktika und freie Mitarbeit bei der Süddeutschen Zeitung
  • 2013 Studium »Journalism and New Media« an der American University
    Praktikum bei der Tageszeitung The Columbus Dispatch
  • 2011 – 2012 Werkstudentin in der Redaktion der Agentur Virtual Identity
  • 2009 – 2015 Studium der Germanistik an der LMU und der Universität Augsburg

Termine